Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Download Bildungsmagazin Kurse suchen...
Kurssuche

„Der unbequeme Patient“ oder „Zum eigenen Schutz“? (2021)

Unterbringungsrecht in Krankenanstalten und Wohnheimen

neuer KurtsDer Arbeiterkammer Bildungsgutschein kann für diesen Kurs eingelöst werden
Bettgitter, Beruhigungsmittel und Türsperren, weil Patient*innen „unruhig“ oder „wenig kooperativ“ sind? Nach der Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofes liegt eine Beschränkung der körperlichen Bewegungsfreiheit immer dann vor, wenn es einer Person unmöglich gemacht wird, ihren Aufenthalt nach ihrem freien Willen zu verändern.
Der Schutz des Lebens und der körperlichen Unversehrtheit steht dem Schutz der persönlichen Freiheit gegenüber. Wann und von wem darf das grundrechtlich geschützte Recht auf persönliche Freiheit eingeschränkt werden? Antworten auf diese und andere Fragen zum Thema erhalten Sie in diesem Seminar. Durch die praxisorientierte Gestaltung auf Grundlage von Rechtsprechung, Gesetzesmaterialien, Literatur und vielen weiterführenden Verweisen, lassen sich die Erkenntnisse bestens in Ihre Pflege- und Betreuungspraxis integrieren.
Dauer:
4 Unterrichtseinheiten
Kosten:
€ 110,00 inkl. Skript

Jetzt Termin auswählen und Kurs buchen!

Filter Kursorte:
Kursnr.
20215051
Ort
bfi-Klagenfurt
Bahnhofplatz 1
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Termin
21.10.2021
Zeit
Do 08:00-12:00


Weiter Informationen zu diesem Kurs:

Inhalt:
  • Unterbringungsgesetz und Heimaufenthaltsgesetz im Vergleich
  • Kriterien für die Unterbringung
  • Freiheitsbeschränkende Maßnahmen im Detail
  • Das Unterbringungsverfahren (Prozedere)
  • Das ärztliche Aufnahmeverfahren
  • Der Erstkontakt – Polizei und Amtsarzt/Amtsärztin
  • Rechtsschutz, Vertretung und Patientenanwaltschaft
  • Rechtsprechung zu einzelnen Maßnahmen
Lernziele:
Die Teilnehmenden
  • kennen die gesetzlichen Grundlagen zu freiheitsbeschränkenden Maßnahmen,
  • kennen die Kriterien für die Unterbringung in Institutionen,
  • kennen das Prozedere des Unterbringungsverfahrens,
  • kennen Kontaktstellen und Vertretungen.
Zielgruppe:
Alle im Gesundheits- und Pflegebereich tätigen Personen sowie interdisziplinäre Berufsgruppen, Fachinteressierte
Abschluss:
Kursbestätigung
Trainer:
  • Mag.a Dr.in iur. Lisa Sagmeister, Mediatorin nach dem Zivilrechtsmediationsgesetz, Sterbe- und Trauerbegleiterin, Notfallsanitäterin
Anmerkung:
Diese Fortbildung kann im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildungsverpflichtung absolviert werden.
AK Bildungsgutschein:
Der AK-Bildungsgutschein kann für diesen Kurs eingelöst werden.

Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at
Bildungsmagazin kostenlos downloaden!
Servicenummer: 05 78 78