Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Download Kursbuch Kurse suchen...
Kurssuche

ONLINE: COVID-19-Pandemie und jetzt? (2020)

Rechtliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das Gesundheitswesen

neuer Kurts
Die Covid-19-Pandemie ist für das Gesundheitssystem aller Länder eine große Herausforderung. Es ist ein Ausnahmezustand, von dem sowohl Krankenhäuser, Langzeitpflegeeinrichtungen, mobile Dienste, häusliche Pflege und Betreuung als auch Ordinationen betroffen sind. Er stellt alle Beteiligten vor völlig neue Herausforderungen und kann in Extremfällen ein Dilemma darstellen. Es stellt sich die Frage: Welche ethisch und rechtlich befriedigende Lösungen gibt es für solche Situationen?

Diese Fortbildung findet in Form von Distance Learning statt. Sie nehmen an diesem interaktiven Webinar in einem virtuellen Kursraum auf unserer Webinarplattform ZOOM teil. In Einheiten unterteilt, beinhaltet es Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussionen. Daher ist die maximale Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt.

Den Link und die Zugangsdaten zum virtuellen Kursraum bekommen Sie vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt. Bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner. Informationen zu ZOOM (inklusive Videolink) sowie die Anleitung für die Registrierung finden Sie unter der Rubrik "Download".
Inhalt:
  • Wahrnehmung klinischer und pflegerischer Verantwortung
  • Verschiebung der Grundrechtsbindung(*) in der Pandemie
  • Schadenersatz - ultra posse nemo obligatur („Über das Können hinaus wird niemand verpflichtet“)
  • Triage – Entscheidungen und ethische Entscheidungen
  • Dilemmatische Entscheidungssituationen
  • Absonderung Kranker, Krankeitsverdächtiger und Ansteckungsverdächtiger
  • Anwendung von Gewalt durch das Gesundheitspersonal (HeimAufG, UbG)
  • Corona-Tracking aus Sicht des Datenschutzes

(*) Grundrechtsbindung: Der Staat ist in allen seinen Erscheinungsformen den Grundrechten verpflichtet.
Lernziele:
Die Teilnehmer/innen
• können dilemmatische Entscheidungssituationen beschreiben und entsprechend ihrer fachlichen Kompetenz ethisch begründete Entscheidungen treffen.
• kennen und verstehen den Begriff Triage und sind in der Lage im multiprofessionellen Team die Entscheidungen mitzutragen.
• können den Begriff Corona-Tracking erklären und die Betroffenen darüber informieren.
• lernen den sorgfältigen Umgang mit freiheitsbeschränkenden Maßnahmen im Rahmen der Pandemie.
• lernen die ordnungsgemäße Anwendung von Gewalt durch das Gesundheitspersonal kennen und können dieses Wissen in der Praxis anwenden sowie mit anderen Gesundheitsprofessionen darüber diskutieren (HeimAufG, UbG).
Zielgruppe:
Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegefachassistenz, Pflegeassistenz, Fach- und Diplom-Sozialbetreuung
Voraussetzungen:
  • Laptop, Tablet oder Standgerät mit Lautsprecher und Mikrofon bzw. Head-Set, Webcam und eine stabile Internetverbindung

  • Mitgliedschaft AK-Kärnten
Trainer:
  • DGKP Mag.a Sonja Haubitzer M.Ed., Juristin und Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe, Gerichtlich beeidete Sachverständige
Dauer:
8 Unterrichtseinheiten
Kosten:
Für AK Mitglieder kostenlos
Anmerkung:
Die Teilnahme am kostenlosen AK-Bildungsprogramm ist auf zwei Seminare pro Person und Jahr beschränkt. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Anmeldung verbindlich ist. Eine Absage ist bis 10 Tage vorher möglich. Sollten Sie nach dieser Frist nicht teilnehmen, wird die Anmeldung als Buchung bzw. als ‚teilgenommen‘ gezählt.

Bildungsprogramm für Gesundheits- und Sozialberufe

Jetzt "ONLINE: COVID-19-Pandemie und jetzt? (2020)" buchen!

Termine in
Kursnr.
26201133
Ort
ONLINE
Virtueller Kursraum
Termin
03.12.2020
Zeit
Do 08:00-16:00
Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich, dieser Kurstermin ist ausgebucht!
Dieser Kurstermin ist derzeit ausgebucht, aktuell stehen keine freien Kursplätze mehr zur Verfügung. Personen, die in der Warteliste eingetragen sind, erhalten eine Verständigung, wenn Teilnehmer/innen abspringen oder zusätzliche Termine organisiert werden.
?
Auf Warteliste eintragen
Kursnr.
26201146
Ort
ONLINE
Virtueller Kursraum
Termin
15.12.2020
Zeit
Di 08:00-16:00
?
Jetzt buchen
Kursnr.
26201135
Ort
ONLINE
Virtueller Kursraum
Termin
16.12.2020
Zeit
Mi 08:00-16:00
Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich, dieser Kurstermin ist ausgebucht!
Dieser Kurstermin ist derzeit ausgebucht, aktuell stehen keine freien Kursplätze mehr zur Verfügung. Personen, die in der Warteliste eingetragen sind, erhalten eine Verständigung, wenn Teilnehmer/innen abspringen oder zusätzliche Termine organisiert werden.
?
Auf Warteliste eintragen
Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at
Bildungsprogramm kostenlos anfordern!
Servicenummer: 05 78 78

BFI Info-Box
Aktuelle Informationen zum Corona-VirusAb sofort werden alle Präsenzkurse aus dem Bildungsprogramm sowie Firmenkurse bis einschließlich 06.12. ausgesetzt. Die Werkmeisterschule und die AK-Pflegefortbildungen werden wie geplant online durchgeführt. Für Kurse, die noch nicht begonnen haben, wird so bald als möglich ein neuer Starttermin bekannt gegeben. Alle AMS-Maßnahmen werden weitergeführt und auf Distance Learning umgestellt. Praktika sind weiterhin möglich.

Gerne stehen unsere Mitarbeiter*innen für offene Fragen unter der Servicenummer: 05 78 78 oder info@bfi-kaernten.at  zur Verfügung.