Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Download Bildungsmagazin Kurse suchen...
Kurssuche

Trauerbegleiter*in (2024)

Lehrgang in Kooperation mit der EALW Graz

neuer Kurts 
Der Verlust eines nahestehenden und geliebten Menschen löst Trauer und Betroffenheit aus. Es ist ein schicksalhaftes und nicht beeinflussbares Ereignis. Mit Gefühlen wie Trauer und der Ohnmacht geht jeder Mensch anders um. Trauer ist ein Prozess, der in mehreren Phasen erfolgt, bei jedem*r Betroffenen unterschiedlich verläuft und Zeit braucht.
Bei der Trauerarbeit geht es jedoch nicht nur um die Trauer aufgrund eines Todesfalls. Abschiednehmen hat mehrere Gesichter wie z.B. Jobverlust, Beendigung einer Beziehung, Ortswechsel, Abschiednehmen von der Jugend oder auch gesundheitliche Einschränkungen. Vieles was wir loslassen (müssen), bedeutet gerade anfangs ein Gefühl von Leere.
Professionelle Trauerbegleiter*innen spielen dabei eine wichtige Rolle, um den*die Trauernde*n in dieser herausfordernden Zeit beizustehen.
Sind Sie auch daran interessiert, Trauerbegleiter zu werden und suchen eine passende Weiterbildung dazu?
Das bfi-Kärnten bietet in Kooperation mit der EALW (Europäische Akademie für Logotherapie und Weiterbildung) einen WKO zertifizierten Lehrgang zum Thema Trauerbegleitung an, der berufsbegleitend absolviert werden kann.
Dauer:
250 Stunden
Kosten:
€ 1.850,00 inkl. 10% MwSt.

Jetzt Termin auswählen und Kurs buchen!

Filter Kursorte:
Kursnr.
20245526
Ort
bfi-Villach
Kaiser-Josef-Platz 1
A-9500 Villach
Termin
23.06.2024 -
09.02.2025
Zeit
7 Wochenendtermine in Präsenz 09:00 - 19:00


Inhalt:
  • Modul A
- Einführung in die Trauerbegleitung

  • Modul B
- Basisseminar
- Ritual- und Symbolarbeit in der Trauerbegleitung
- Allgemeine Krisenintervention

  • Modul C
- Grundlagen der Trauertheorie
- Formen und Felder der Trauerbegleitung

  • Modul D
- Weltanschauungen
- Lebensgrundhaltungen
- Spiritualität und Glaubensfragen
- Trauerbegleitung konkret
- Praxistools und Interventionsmöglichkeiten aus der Logotherpie

  • Modul E
- Selbsterfahrung
- Selbstfürsorge
- Selbstreflexion
- Grenzen

  • Abschlussgespräch
Lernziele:
Lebens- und Sozialberater*innen:
Die Lebens- und Sozialberater*innen können die Fortbildung bei der WKO im vollen Umfang einreichen und werden damit auf der WKO-Homepage in der Liste der Expert*innen angeführt.
Dazu benötigen Sie:
Abschlusszeugnis der Ausbildung bei der EALW
Lehrgangsbeschreibung mit Curriculum und Liste der Lehrpersonen der EALW
40 Beratungsprotokolle
5 Stunden Einzelsupervision bei der EALW (über die 40 Beratungsprotokolle), separat zu buchen
3-jährige Lebens- und Sozialberater*innen Erfahrung mit gültigem Gewerbeschein
Zielgruppe:
Berufstätige im psychosozialen Bereich, ehrenamtliche Helfer*innen, Menschen mit eigener Trauererfahrung, Interessierte Laien
Abschluss:
Zertifikat
Trainer:
  • Lehrgangsleiter: Dr. med. Klaus Gstirner
Anmerkung:
Informationen erhalten Sie bei:
Mag. (FH) Irene G. Vysocan
T +43 (0)5 78 78-2056
M +43 (0)690/6657201
irene.vysocan@bfi-kaernten.at

Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at

Anfragen an das Firmenservice:
firmenservice@bfi-kaernten.at
Bildungsmagazin kostenlos downloaden!
Servicenummer: 05 78 78