Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Download Bildungsmagazin Kurse suchen...
Kurssuche

Webinar: Upgrade zum*r zertifizierten Fachtrainer*in Digital Plus

neuer Kurts 
Mit dem Upgrade zum*r Fachtrainer*in Digital+ spezialisieren Sie sich auf analoge und digitale Aspekte in der Erwachsenenbildung und nutzen aktuelle technologische Möglichkeiten für Ihre Trainingsarbeit.
Das Upgrade baut auf die Ausbildung zum*r zertif. Fachtrainer*in auf. Durch die Einbindung digitaler Werkzeuge und innovativer Lernformate sorgen Sie für eine innovative eigene Vermarktung Ihrer Angebote.

In 5 kompakten Modulen erwerben Sie die nötigen Kompetenzen und Methoden zur digitalen Planung und Umsetzung technologiegestützter Lehr-/Lernsettings (Präsenz/Blended Learning/Online-Live). Weiters werden betriebswirtschaftliche Aspekte für die (selbständige) Tätigkeit als Trainer*in näher beleuchtet.

BITTE BEACHTEN: Die Module können alle auch einzeln gebucht und als Weiterbildung zur Aufrechterhaltung Ihrer Fachtrainer*innen-Zertifizierung herangezogen werden!
Dauer:
82 Stunden
inkl. 53 Stunden mit Trainer*in, 27 Stunden im Selbststudium, 2 Stunden Prüfungsvorbereitungs-Coaching (Gruppentermin), 1 Stunden je TN für die Abschlussprüfung
Kosten:
€ 2.150,00 inkl. 10% MwSt.


Jetzt Modul auswählen und Kurs buchen!

Das Upgrade umfasst 5 Module (Live-Online inkl. Selbstlernphasen), 2 UE Coaching für die Abschlussarbeit und eine Abschlussprüfung (Live-Online)

  • Modul 1:
    Webinar: Einführung und Überblick über aktuelle Lehr- und Lernsettings
  • Modul 2:
    Webinar: Fit in Blended Learning und E-Learning
  • Modul 3:
    Webinar: Live-Online Trainings und hybride Settings
  • Modul 4:
    Webinar: Konzeption und Erstellung digitaler Inhalte
  • Modul 5:
    Webinar: Professionelles Selbst- und Trainingsmarketing
Inhalt:
Das Upgrade umfasst 5 Module (Live-Online inkl. Selbstlernphasen), 2 UE Coaching für die Abschlussarbeit und eine Abschlussprüfung (Live-Online)
Lernziele:
Fachtrainer*innen Digital+ sind in der Lage
  • erwachsenengerechte Schulungen unter Berücksichtigung von Auftrag, Zielgruppe, Einstiegsvoraussetzungen, Gruppenheterogenität, Zielvorgabe zu konzipieren
  • eigene Trainingsangebote zu definieren und die Auftragsklärung professionell abzuwickeln
  • innovative didaktische Methoden & Formate für Präsenz/Blended Learning oder Online-Trainings entsprechend dem Trainingskonzept einzusetzen
  • Inhalte interessant und motivierend zu präsentieren, die Kursgruppe interaktiv in den Lernprozess einzubinden und Präsentationstechniken situationsadäquat einzusetzen
  • digitale Tools zur Erstellung interaktiver Lerninhalten zu nutzen und flexibel mit digitaler Lernumgebung umzugehen
  • mit Widerständen, Störungen & Konflikten im Trainingskontext professionell umzugehen & passende Lösungsstrategien anzuwenden
  • Selbst- und Produktvermarktung der eigenen Trainingsangebote zu gestalten und umzusetzen (Blog, Website, Social Media)
Zielgruppe:
  • (selbständige) Trainer*innen und Referent*innen
  • pädagogische Mitarbeiter*innen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bildungsprojektleiter*innen
  • selbständige Bildungsanbieter*innen
  • Sparten/ Branchenunabhängige Fachkräfte ohne pädagogische Hochschulausbildung
  • Personen, die Produktschulungen für Kund*innen durchführen
  • Personen, die interne Schulungen für Mitarbeiter*innen durchführen (Train the Trainer)
Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum*r zertif. Bfi-Fachtrainer*in
  • Praktische Erfahrung als Trainer*in im Ausmaß von mind. 15 Schulungstagen bzw. 120 UE (im Gruppensetting ab 3 Teilnehmer*innen)
  • Live-Online-Training oder Blended Learning im Ausmaß von mind. 80 UE

Bitte beachten: Wir benötigen hier Ihre schriftlichen Nachweise zu allen 3 Punkten, bitte lassen Sie uns diese mit Ihrer Anmeldung gemeinsam zukommen!

Mindestens die Hälfte der geforderten Einheiten müssen zum Start des Lehrgangs vorliegen, die restlichen Einheiten können noch während des Lehrgangs absolviert werden.
Abschluss:
bfi-Diplom
Anmerkung:
Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das bfi-Diplom, eingestuft auf Niveau 5 nach dem nationalen Qualifikationsrahmen (NQR) und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können. Informationen zum Qualifikationsregister und NQR finden Sie hier: www.qualifikationsregister.at/public/qualification/124/

Dieses Angebot wird - im Rahmen einer Kooperation mit anderen bfi Landesvereinen - ausschließlich online in Form von Webinaren und Selbstlernphasen durchgeführt.

Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at

Anfragen an das Firmenservice:
firmenservice@bfi-kaernten.at
Bildungsmagazin kostenlos downloaden!
Servicenummer: 05 78 78