Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Download Bildungsmagazin Kurse suchen...
Kurssuche

Wenn die Seele naschen muss (2024)

Risiken und Möglichkeiten bei emotionalem Essverhalten

neuer Kurts 
Viele Menschen haben einen zwanghaften oder unkontrollierten Umgang mit Essen. Manche essen zu viel, andere zu wenig und wiederum andere essen unregelmäßig oder aus bestimmten Gefühlszuständen heraus.

Letzteres nennt man emotionales Essen, welches zu einem ungesunden Essverhalten führen und somit langfristig negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Häufiges zu viel bzw. unregelmäßig essen begünstigt Übergewicht bis hin zu Adipositas. Durch diese auftretende Gewichtszunahme steigt das Risiko für Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. Aber es gibt Möglichkeiten ein gesundes Essverhalten zu erlangen.
Dauer:
4 Stunden
Kosten:
€ 125,00 inkl. 10% MwSt.

Jetzt Termin auswählen und Kurs buchen!

Filter Kursorte:
Kursnr.
20245521
Ort
bfi-Klagenfurt
Bahnhofplatz 1
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
Termin
18.09.2024
Zeit
Mi 08:00 - 12:00


Inhalt:
  • Welche Faktoren und Bedürfnisse prägen Essentscheidungen?
  • Definition und Typen von emotionalem Essen
  • Wie die Regulation von Hunger und Sättigung funktioniert
  • Die Auswirkung eines (gestörten) Essverhaltens auf das Gewicht
  • Die Wechselwirkung zwischen Darmflora und Essverhalten.
  • Der Nutzen von intuitivem achtsamem Essen
Lernziele:
Die Teilnehmenden:
- kennen die Auswirkung von gesundem bzw. gestörtem Essverhalten auf das Gewicht.
- können eigenes Essverhalten bewusst und kritische reflektieren.
- wissen welche Faktoren die Essentscheidungen prägen.
- können erkennen welche Bedürfnisse sich hinter emotionales Essen verstecken.
- kennen die Wechselwirkung zwischen das Mikrobiom, die Stimmungslage und das Essverhalten.
- wissen welche Typen von emotionalem Essen es gibt.
- kennen die 10 Regeln von intuitivem Essen und ihre Anwendung.
Zielgruppe:
Alle am Thema Interessierten aus den unterschiedlichen beruflichen Settings - die sich selbst und Ihren Klient*innen Wissen/Hilfestellungen beim Essverhalten geben möchten.
Abschluss:
Kursbestätigung
Trainer:
  • Jac. Gaggl, Diätologin BSc

Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at

Anfragen an das Firmenservice:
firmenservice@bfi-kaernten.at
Bildungsmagazin kostenlos downloaden!
Servicenummer: 05 78 78