Die beste Zeit für Weiterbildung ist JETZT! Das umfangreiche Angebot des bfi-Kärnten an Aus- und Weiterbildungen reicht von praxisorientierten Basiskursen über gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungen bis hin zur Möglichkeit berufsbegleitend zu studieren.
Bildung Freude Inklusive Kursbuch bestellen... Kurse suchen...
Kurssuche

PluSprache

Intensivvorbereitungsmaßnahme

gefördert aus Mitteln des NAP I. 2019/20 des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres und seit 29. Jänner 2020 des Bundesministeriums für Frauen und Integration im Bundeskanzleramt sowie des Landes Kärnten
Das Projekt richtet sich ausschließlich an Frauen mit Migrationshintergrund. Dazu zählen zugewanderte Drittstaatsangehörige mit längerfristiger Aufenthaltsperspektive, subsidiär Schutzberechtigte und Asylberechtigte, EU-Bürgerinnen sowie Österreicherinnen mit Migrationshintergrund, die Deutschkenntnisse auf B1 Niveau vorweisen können.

Die berufliche Qualifikation sollte zumindest auf Niveau eines Lehrabschlusses liegen, aus einer mehrjährigen Fachberufsschule oder einem weiterführenden abgeschlossenen Studium bestehen. Die Kinderbetreuung muss auch über die Ferienmonate gesichert sein.

Die Stärkung der sprachlichen Kompetenz steht jedenfalls im Vordergrund. Über die Gesamtdauer des Kurses erfolgt ein regelmäßiger Deutschunterricht. Weitere Schwerpunkte sind die geschäftliche Kommunikation, die Verbesserung des Umgangs mit deutschsprachigen EDV-Anwendungen und deutscher Tastatur, Erwerb (oder Auffrischung) des wirtschaftlichen Grundwissens und der Aufbau von Bewerbungskompetenzen, sowie Aufbau bzw. Ausbau von Grundkenntnissen der englischsprachigen Kommunikation.

Organisatorischer Ablauf

Um die potenziellen Teilnehmerinnen über die Inhalte des Kurses, die Ziele und auch die grundsätzlichen Voraussetzungen vorab zu informieren, wird mit einem Info-/Assessmenttag gestartet.

Bei einem Einstufungstest, der im Rahmen dieses Informationstages abgehalten wird, werden Kenntnisse in Bezug auf Lexik, Grammatik, Lese- und Hörverständnis erhoben, um zu sehen, wie gut die mitgebrachten Deutschkenntnisse sind. Der Test wird von entsprechend qualifizierten Trainerinnen und der Projektleitung begleitet.

Für in Frage kommende und interessierte Teilnehmerinnen finden nach dem Infotag  Einzelgespräche statt, um eine den Zielen möglichst adäquate Auswahl treffen zu können.

Es wird eine Kursgruppe mit 10 Teilnehmerinnen geführt.
Bildungsprogramm kostenlos anfordern!
Kontakt & Öffnungszeiten
Unsere Servicestelle erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 7:30 – 16:30 und Freitag von 7:30 – 12:00 Uhr.

bfi-Kärnten, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt
info@bfi-kaernten.at
Servicenummer: 05 78 78

BFI Info-Box